Zeitschrift für Mathematikdidaktik
in Forschung und Praxis

Mathematikdidaktische Forschung untersucht das mathematische Denken und das Lernen und das Lehren von Mathematik – nicht nur in der Schule. Sie entwickelt dabei Theorien und Konzepte für eine gelingende Praxis des Mathematikunterrichts.

Lehrerinnen und Lehrer nutzen in ihrem Unterricht vielfältige Erfahrungen und Konzepte aus der Praxis. Sie berücksichtigen wissenschaftliche Theorien, Konzepte und Erkenntnisse und stellen Fragen an die Wissenschaft.

Hier setzt die Zeitschrift für Mathematikdidaktik in Forschung und Praxis (ZMFP) an und möchte diese Kommunikation zwischen Forschung und Praxis unterstützen und bereichern. Sie publiziert regelmäßig und frei zugänglich aktuelle mathematikdidaktische Forschung in direktem Bezug zu konkreten Fragen der Gestaltung von Mathematikunterricht.

2020

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben der ZMFP übersichtlich nach Jahrgang sortiert. Hier können Sie einzelne Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel bietet eine kurze Vorschau und lässt sich wahlweise auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.

Alle Anzeigen